AGB

Teilnahmebedingungen

  • Mit der Anmeldung zu einer Wanderung akzeptieren Sie die allgemeinen Geschäfts-
    und Teilnahmebedingungen von Frauen Wandern Schwarzwald.
  • Eine Teilnahme an Frauen Wandern Schwarzwald Touren ist nur nach einer Anmeldung möglich.
  • Die Wanderführerin übernimmt keine Haftung für den Gesundheitszustand der Teilnehmer
    oder bestehenden gesundheitlichen Risiken (Krankheiten oder chronischen Krankheiten).
    Jede Teilnehmerin kennt ihren eigenen Gesundheitszustand und nimmt auf eigenes Risiko
    an den Wanderungen Teil.
  • Nimmt die Käuferin die im Ticket verbriefte Leistung der Wanderung an diesem Termin
    nicht in Anspruch, so erlischt ihr Leistungsanspruch. Ein Widerrufsrecht und somit
    eine Rückgewähr des Kaufpreises seitens Frauen Wandern Schwarzwald ist in diesem Fall
    ausgeschlossen, da bei Dienstleistungen aus dem Bereich der Freizeitveranstaltungen,
    insbesondere Tickets für Veranstaltungen, kein Fernabsatzvertrag
    gemäß § 312 b Abs. 3 Nr. 6 BGB vorliegt.
  • Bei Erkrankung oder Verhinderung aus einem wichtigen Grund besitzt die Käuferin einmalig
    die Möglichkeit ihr Ticket auf eine andere, bereits existierende Wanderung umzubuchen.
    Dies muss spätestens am Abend vor der Tour durch Sie selbst passieren. Findet sie keine
    andere Wanderung oder gibt es keine andere Wanderung, so verfällt das Ticket.
    Eine Erstattung des Ticketpreises ist nicht möglich.
  • Ist die Wanderführerin erkrankt und Frauen Wandern Schwarzwald findet keinen passenden
    Ersatz, so wird die Wanderung abgesagt und die Teilnehmerin erhält ihr Geld zurück.
    Weitere Ansprüche bestehen nicht.
  • Bei Verspätung der Teilnehmerin wartet die Wanderführerin mit der Gruppe maximal
    10 Minuten bis nach der angegebenen Startzeit. Danach verliert die Teilnehmerin den Anspruch
    auf Teilnahme an der Tour. Die Teilnehmerin kann bei der Anmeldung ihre Handynummer
    hinterlegen, so dass die Wanderführerin sie anrufen kann, falls die Teilnehmerin verspätet ist.
    Ein Anspruch auf einen solchen Anruf hat die Teilnehmerin nicht.
  • Die Kleidung der Teilnehmerin muss dem Wetter und der Tageszeit entsprechend sein.
    Sie muss aus festen Schuhen und bequemer/wetterfester Kleidung bestehen.
    Bei ungenügender Bekleidung, insbesondere bei unpassendem Schuhwerk, hat
    die Wanderführerin das Recht, die Teilnehmerin von der Veranstaltung auszuschließen.
    Einen Anspruch auf Erstattung des Ticketpreises hat die Teilnehmerin in diesem Fall nicht.
  • Bei jeder Frauen Wandern Schwarzwald Wanderung gibt es eine Mindestanzahl von 6 Teilnehmerinnen.
    Wenn diese Mindestanzahl nicht erreicht wird, behält sich Frauen Wandern Schwarzwald vor,
    die Wanderung abzusagen. Es entstehen dabei für jeder angemeldeten Teilnehmerin keinerlei Kosten.
    Der Kaufpreis des Tickets wird zurückerstattet oder die Käuferin erhält die Möglichkeit zur Umbuchung
    auf eine andere Wanderung.
  • Die Wanderung findet auch bei schlechtem Wetter statt. Schlechtes Wetter berechtigt nicht
    zum Rücktritt. Die Tour wird am Morgen vor der Wanderung vom Veranstalter abgesagt,
    wenn eine Unwetterwarnung von UnwetterZentrale Baden-Württemberg ( Warnstufe 3…Rot)
    für das Wandergebiet vorliegt. In diesem Falle wird der Kaufpreise des Tickets erstattet oder
    die Möglichkeit zur Umbuchung gegeben.
  • Sämtliche Anweisungen und Entscheidungen der Wanderführerin sind bindend, sofern
    sie der Sicherheit der Teilnehmerin oder der Gruppe dienen. Bei Zuwiderhandlung oder Verstößen
    bei Sicherheitsforderungen kann die Teilnehmerin von der Veranstaltung ausgeschlossen werden.
  • Das Mitnehmen von Kindern auf Veranstaltungen ist generell nicht erlaubt – es sei denn, dass es
    ausdrücklich angekündigt ist.
  • Das Mitnehmen von Hunden auf Veranstaltungen ist nach vorheriger Absprache möglich.
  • Es bleibt der Wanderführerin vorbehalten, die geplante Tour nach den Kenntnissen der
    Teilnehmerinnen, nach deren technischen und konditionellen Voraussetzungen oder wegen
    unvorhersehbarer Umstände abzuändern.
  • Es ist nicht erlaubt, bei Frauen Wandern Schwarzwald Veranstaltungen eigene Fotos oder Filme
    der Teilnehmerinnen zu machen und diese zu verbreiten.
  • Sollten einzelne oder mehrere Punkte dieser Teilnahmebedingungen (AGB) unwirksam sein
    oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen
    und die Gültigkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt.

Haftungsausschluss

  • Die Teilnahme an den Veranstaltungen von Frauen Wandern Schwarzwald erfolgt
    auf eigenes Risiko.
  • Der Veranstalter schließt die Haftungsübernahme für Schäden jeglicher Art aus,
    die nicht auf einem grob fahrlässigem Fehlverhalten des Veranstalters und
    der Wanderführerin beruhen. Dies gilt sowohl für Personen- als auch für Sachschäden,
    insbesondere für Folgen von Unfällen und für abhanden gekommene Gegestände
    (z.B. Rucksäcke, Bekleidungsstücke, Zubehör u.a.). Der Abschluss einer privaten
    Unfall- und Haftpflichtversicherung wird den Teilnehmern empfohlen.
  • Der Veranstalter setzt voraus, dass gegen eine Teilnahme an den Touren keinerlei
    gesundheitliche Bedenken bestehen. Die Teilnehmerinnen der Touren erklären
    mit ihrer Anmeldung verbindlich die Unbedenklichkeit gesundheitlicher Risiken.
  • Die Teilnehmerinnen erkennen den Haftungsausschluss des Veranstalters für Schäden
    aller Art an.
  • Die Teilnehmerin wird weder gegen den Veranstalter und Organisator oder der Wanderführerin
    der Tour Ansprüche wegen Schäden und Verletzungen jeder Art, die durch die Teilnahmen
    entstehen können, geltend machen. Dies gilt sowohl für Personen – als auch für Sachschäden,
    insbesondere auch für Folgen von Unfällen.
  • Für eventuelle seelische, körperliche oder materielle Schäden wird keine Haftung übernommen.